Butylband

27,35 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Butylband

Butylband

SchleTek Butylband bleibt dauerhaft elastisch, ist selbstklebend und Volumenbeständig. Mit Butylband werden Abdichtungen zwischen Fugenflanken oder abdeckend über Fugen erzeugt.

Butyl Band ist ein sehr leicht zu verarbeitendes Dichtungsband auf einer Rolle. Mit Butyl Band lassen sich Abdichtungsarbeiten auf allen Untergründen unkompliziert und schnell ausführen. Das Ergebnis ist eine langlebige Dichtung. Butyl Band eignet sich besonders für Dichtungen, die Dehnungen und Temperaturschwankungen ausgesetzt sind. Durch die enorme Elastizität reißt Butylband auch bei Bewegungen nicht ein. Überlappende Fugen oder Spalten bei Übergängen unterschiedlicher Baustoffe bzw. Werkstoffe oder Materialien sind die wichtigsten Einsatzgebiete von Butylband. Das wasserabweisende Butyl-Dichtband eignet sich aufgrund der hervorragenden Klebkraft zur zuverlässigen und dauerhaften Abdichtung von Anschlussfugen, Rissen, Nähten und Überlappungen im gesamten Baubereich. Bei Abdichtung im Fassadenbau und im Dachbereich auf unterschiedlichsten Materialien wie Metall, Glas, Holz, Stein, bei Dachdurchführungen und vielem mehr wird SchleTek Butylband eingesetzt.

Auch zur Isolierung von Elektrik und Kabeldurchführungen eignet sich SchleTek Butylband hervorragend, da es das Eindringen von Feuchtigkeit und Schmutz zu verhindert. Daher wird es auch häufig zur Abdichtung von Schaltkästen und Steuerkästen sowie von Kabelverteilerdosen eingesetzt.

Aber nicht nur der Transport der Feuchtigkeit wird verhindert, SchleTek Butylband nimmt selbst auch keine Feuchtigkeit auf und ist daher als korrosionsschützender Dichtstoff einsetzbar.

Neben der Fähigkeit, vor Feuchtigkeit abzuhalten, ist auch Gasdichtigkeit eine willkommene Eigenschaft des SchleTek Butylbandes. Wo immer Sie verhindern wollen, dass Luftaustausch stattfindet, wo immer Sie einen Geruchsverschluss herstellen wollen, ist SchleTek Butylband die richtige Wahl.

Maße und technische Eigenschaften:

Beispiele für Einsatzmöglichkeiten im Überblick:

Butylband anwenden

Die abzudichtenden Untergründe müssen sauber, trocken und fettfrei sein. Die Verarbeitungstemperatur und Umgebungstemperatur sollte nicht unter +5°C liegen. Das Butylband muss sorgfältig auf den Untergrund angedrückt werden. Das Anpressen der Dichtflächen bewirkt eine vollständige Abdichtung. Poröse Untergründe wie Porenbeton, Beton, Putz, Holzfaserplatten usw. sind gemäß Herstellerempfehlungen mit den dafür bestimmten Primern oder Haftvermittlern vorzubehandeln.



Kundenrezensionen:



Dieses Produkt wurde leider noch nicht bewertet.


Frage zum Produkt



Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?
Wir helfen Ihnen gern.



Diese Produkte könnten Sie ebenfalls interessieren:


Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft: